Joephy, Sze Ting Wong is a Hong Kong artist and a body therapist, she lives and works in Berlin.

 

She obtained her first honors of MFA in Public Art and New Artistic Strategies from the Bauhaus-Universität in Weimar, Germany, and a BA in Visual Arts from the Academy of Visual Arts at the Hong Kong Baptist University. 

 

In her previous site-specific project - Pool Resonance series - a selected project in the Bauhaus Centenary programme. She was invited to organise a performance in a 100-year-old public swimming pool Schwanseebad, featuring an intimate dialogue between man and space.

 

She is currently running her own massage studio “Feel Like a Feather” located in Kreuzberg . Meanwhile, she is completing her advance training as a licensed body therapist in Berlin.  

 

Joephy Sze Ting Wong ist eine in Hong Kong geborene Berliner Künstlerin, die mit ortsspezifischen Projekten, Installationen, Darbietungen und Videos arbeitet. Derzeit ist sie in verschiedenen kommunalen Projekten in Berlin aktiv.

 

Ihre Arbeit thematisiert den kollektiven Rhythmus durch synchrone Bewegung und Klangästhetik und sie ist eine MFA-Absolventin des Studiengangs „Kunst im öffentlichen Raum und neue künstlerische Strategien“ der Bauhaus-Universität Weimar sowie eine BFA-Absolventin der Akademie der Bildenden Künste an der Hong Kong Baptist University.

Derzeit betreibt sie ihr eigenes Massagestudio "Feel Like a Feather" in Kreuzberg.Gleichzeitig absolviert sie ihre Fortbildung  zur staatlich geprüften Masseurin in Berlin.